Testimonials
&
Hinweis

Die Sichtweise unserer Kunden

  1. Accueil
  2. »
  3. Testimonials

Lieber Leser,

In diesem Abschnitt finden Sie Erfahrungsberichte und Ansichten von einigen unserer Kunden. Sie berichten über ihre Erfahrungen mit den Produkten, die wir in unserem Online-Shop anbieten.

Aus Respekt vor ihrer Privatsphäre werden wir weder ihren Nachnamen noch andere Informationen wie ihren Wohnort, ihr Alter oder ihren Beruf nennen (es sei denn, sie geben ihre Zustimmung).

Viel Spaß beim Lesen!

Transducers

DNA-Platten

Pascal P.

Calvi – Korsika – 63 Jahre alt

Liebe Freunde
Ein erster Bericht nach einer Woche des Einsatzes der „Quantum Writer“.

1/ Soweit ich betroffen bin

Auch wenn meine Einschätzung subjektiv erscheinen mag, war meine körperliche Verfassung in der letzten Woche UNGEWÖHNLICH gut; im Gegensatz zu sonst war ich nach meinen Arbeitstagen kaum müde (ich habe mein Foto noch nicht in das Gerät eingegeben).

2/Me G..

79 Jahre alte Patientin mit Kopf- und Nackenschmerzen, Schwindel und starker Gangunsicherheit seit 10 Jahren.
Kein Spezialist (Neurologe) war in der Lage, eine Diagnose zu stellen oder Linderung zu verschaffen.
Nach 4 Sitzungen verschwanden der Schwindel, die Kopfschmerzen und die Nackenschmerzen, aber die Instabilität, die sehr behindernd ist, wurde nicht besser. Nach einwöchiger Anwendung des „DNA-Geräts“ bildete sich die Instabilität um 50 % zurück.
Mein Patient ist wie betäubt!
Nachdem ich sein Foto platziert hatte, rief ich heute Abend wieder bei Me G an: 80% improvement!!!!
Ich bin wirklich beeindruckt !!!!
Bravo und danke, meine lieben Freunde!
Danke an Jean Pierre für seine Bereitschaft, mir telefonisch Auskunft zu geben.
Vielen Dank auch an meinen Herzensbruder für die sehr gut gemachte Dokumentation, die ich zur Verbreitung dieser unglaublichen Technologie nutzen werde. Es stimmt, dass Jacques mich an hervorragende Leistungen gewöhnt hat…. Das wundert mich nicht!

Noch einmal meinen aufrichtigen Dank für den Austausch.
Freundschaften
Pascal P.

Am 01/05/2021

Pascal P.

Calvi – Korsika – 63 Jahre alt

Ich bin hier, um noch einmal die spektakulären Auswirkungen der DNA-Platte auf die Entwicklung meines Gesundheitsproblems zu bezeugen.

Im Zusammenhang mit einer chronischen Augenkrankheit (ich habe vor 10 Jahren ein Auge verloren). Ich hatte im August letzten Jahres einen Hornhautabszess, weil ich lange Zeit eine Kontaktlinse getragen habe.
Die Prognose für dieses einzelne Auge war nicht gut, aber nach einigen Wochen der Behandlung war alles wieder normal.
Allerdings musste ich warten, bis die Infektion vollständig unter Kontrolle war, bevor ich die Kontaktlinsen wieder tragen konnte, worauf ich mich sehr freute.
Aber was passierte, war, dass ich nicht zu hoffen wagte, ich bemerkte sofort, dass sich meine Sehkraft wirklich verbessert hatte!

Theoretisch war dies nicht möglich, da die Korrektur die gleiche war wie vor dem Abszess und das Risiko bestand, dass ich durch dieses Ereignis einen Teil meiner Sehschärfe verlieren würde.

Diese Beobachtung ist VOLLSTÄNDIG OBJEKTIV, denn ich konnte mir diese Verbesserung von meinem Optiker vor Ort bestätigen lassen.

Bin ich ein Opfer des Placebo-Effekts?

Unmöglich, denn Jean Pierre B. informierte mich erst über die Wirkung der DNA-Platte, nachdem ich ihn über meine Fortschritte informiert hatte.

Ich finde keine Worte, um meine Dankbarkeit und mein Erstaunen auszudrücken.

Vielen Dank, lieber Jean Pierre.

Madison D.

Gex – 24 Jahre alt – Vertriebsassistent

Ich hatte die Gelegenheit, die Wirksamkeit der DNA-Platte während eines sehr hartnäckigen Kopfschmerzes zu erleben, da ich mich nicht auf meine Arbeit konzentrieren konnte.
Ich bin weit davon entfernt, häufig Kopfschmerzen zu haben, aber wenn sie auftreten, kann ich mich nur durch Schlaf erholen. Meine Schmerzen waren jedoch so stark, dass es mir unmöglich war, vollständig einzuschlafen.
Ich hatte endlich die Gelegenheit, eine Verbindung zu einem Teller herzustellen. Ich konnte spüren, wie der Druck immer weniger unangenehm wurde, und innerhalb einer Stunde verschwand er ganz.
Ich konnte endlich in Ruhe meinen Tag fortsetzen, da die Kopfschmerzen danach nicht mehr auftraten.

Was für eine Freude!

Myriam C.

Nauchâtel – 59 Jahre alt

Nachweis der Wirkung des DNA-Wandlers :
Ich hatte zwei Tage lang mit einer schlimmen Nebenhöhlenentzündung im Dunkeln im Bett gelegen und war in einem Stadium, in dem die Schmerzen mich sogar am Schlafen hinderten.
Sobald der Schallkopf zu Hause ankam, legte meine Begleiterin ein Stück meines Nagels und ein Aspegic 1000 auf das System.
Zwei Minuten später spürte ich bereits, wie der Schmerz nachließ.
Fünf Minuten später war ich endlich fest eingeschlafen.
Als ich am nächsten Tag aufwachte, waren die Schmerzen der Nasennebenhöhlenentzündung verschwunden. Damit waren die früheren akuten Rückenschmerzen fast vollständig verschwunden.
Ich fügte dem System eine Ibuprofen 500-Tablette hinzu, ½ Stunde später waren auch meine Schmerzen weg.
Endlich, nach jahrelangen Schmerzen, konnte ich einen Spaziergang in der Natur ohne Muskelverspannungen genießen!

Elodie R.

Neuseeland – 32 Jahre alt – Tanzlehrer

Zeugenaussage auf der DNA-Platte

Guten Abend,
Nachdem ich die Nacht dort verbracht hatte, wachte ich überraschend früh auf, um 6 Uhr, und fühlte mich großartig! (Normalerweise wache ich auf natürliche Weise gegen 7.30/8 Uhr auf).
Mein Partner, der normalerweise um diese Zeit aufsteht, steigt leise aus dem Bett, um mich nicht zu wecken, und geht zu seinen morgendlichen Ritualen über.

Heute Morgen sah er, dass ich wach war, und er kam zu mir und klebte an mir wie ein Magnet und blieb dort. Ich fand es erstaunlich!
Körperlich habe ich seit gestern Schmerzen im linken Schulterblatt und in der Schulter (bedingt durch die Arbeit). Heute Morgen geht es ihr nicht besser, im Gegenteil.

Meine Körperschmerzen sind im Moment noch da.
In meiner allgemeinen Stimmung fühle ich mich neutral, gut.
Ich werde Ihnen auch in Zukunft Feedback geben.

Hallo,

Um Ihnen ein Feedback zu meinem gestrigen Tag zu geben: Ich bin um 6 Uhr morgens aufgestanden und war in guter Verfassung, der ganze Tag war gut, keine Müdigkeit, meine Energie war optimal. Freude und Leichtigkeit. Ich sortiere meine Gedanken, werde mir bewusst.

Heute Morgen bin ich um 6.30 Uhr aufgewacht und habe mich gefreut, dass ich um diese Zeit aufgewacht bin und mehr Zeit für mich habe. (Während ich normalerweise nicht gerne zu früh aufstehe).

Manoëlle D.

Vieux Genappe – Belgien – 44 Jahre alt

Ich hatte das große Glück, Jean-Pierre vor etwas mehr als 2 Wochen kennenzulernen! So hatte ich die Gelegenheit, die DNA-Platte für meinen 13-jährigen Sohn und mich selbst zu testen, ebenso wie den festen Schallkopf für die Reinigung des Hauses…
Mein Sohn, der Probleme mit dem Rückenmark hat, zittert und zuckt seit Jahren. Nach nur zwei Tagen war sein Zittern deutlich zurückgegangen. Nach einer Woche war die klinische Untersuchung beim Facharzt normal!

Sobald ich mein Foto auf die DNA-Platte gelegt hatte, war die Wirkung spürbar… meine Arme, die jede Nacht einschliefen, schliefen nur noch 2 Mal in den zwei Wochen ein! Nach einer Woche sind meine Probleme mit Wassereinlagerungen buchstäblich verschwunden, trotz der Hitze der letzten Tage. Ich spüre mehrere kleine, subtile Veränderungen in meinem Körper, wie zum Beispiel den Geschmack von Lebensmittel, die weiter entwickelt sind, … meine Wahrnehmungen haben sich verfeinert. Ich bin präsenter, mein Energielevel ist überhaupt nicht mehr dasselbe…

Was das Haus betrifft, so hat sich, seitdem der feste Wandler wirkt, alles im Haus verändert! Die Energie ist nicht mehr dieselbe. Die familiäre Atmosphäre (5 Kinder) ist viel ruhiger. Schon am nächsten Tag konnte ich bei meinem 19-jährigen Sohn, der überempfindlich ist, eine Veränderung feststellen. Heute habe ich meinen Sohn wieder, nachdem er mehrere Jahre lang ständig unter Spannung stand, gestresst, müde, ängstlich und zurückgezogen zu Hause war. Über Nacht hat er sich beruhigt und ist jetzt offen und entspannt, mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht. Für die ganze Familie ist die Entdeckung dieser Wandler eine Gnade, ebenso wie die Freundlichkeit, Menschlichkeit und Bescheidenheit von Jean-Pierre.

Herzlichen Dank!

Coline B.

Belgien – 36 Jahre alt – Freier Beruf

Die Psychiater, mit denen ich zusammentraf, verschrieben mir das Neuroleptikum XEPLION in monatlichen Injektionen „auf Lebenszeit“, um die psychotischen Anfälle zu „verhindern“, die ich erlebte.

Diese Drogen haben mich von mir selbst und meinen Gefühlen abgeschnitten. Sie haben mich unter eine Glocke gelegt. Ich habe nachts keine Träume mehr. In der Packungsbeilage steht, dass Hirnatrophie eine langfristige Nebenwirkung ist.

Ich lernte Jean-Pierre kennen, der mich auf die DNA-Platte und die YIN-Wandlergeräte aufmerksam machte. Seitdem hat sich mein Gesundheitszustand deutlich verbessert: Ich habe mehr Energie, die Rückenschmerzen sind verschwunden, das Ekzem ist fast vollständig verschwunden, ich träume nachts wieder, ich schlafe gut. Ich hatte auch die Kraft, eine giftige Beziehung zu beenden.

Ich habe vor 2 Monaten beschlossen, die XEPLION-Injektionen abzusetzen, und in den letzten 2 Monaten hatte ich keine Anfälle mehr und es geht mir sehr gut.

Corine G.

Marchin(Bel) – 59 Jahre alt – Krankenschwester energisch

Hallo, ich wollte mit Ihnen meine Erfahrung zu teilen, die Arbeit in der Energie, nach jeder Person geimpft hatte ich Schmerzen im Kopf, Beine … Ich erkannte, dass ich aufhören zu arbeiten, um meine Gesundheit zu schützen, dann traf ich Jean Pierre, die mein Foto auf einem Gerät, das schützt und regeneriert uns zu platzieren angeboten. Ich hatte nichts zu verlieren, ich akzeptierte… sehr schnell, in der Tat in 24 Stunden, fühlte ich nichts mehr, wenn ich an den Impfstoffen arbeitete, ich fühlte mich viel besser.

Dann schlug er mir einen Anhänger vor und siehe da, ein Wunder!!! zuerst waren alle Erinnerungen an meinen Körper, wo ich gesundheitliche Probleme hatte, schmerzhaft, dann leicht, mit 25 Jahren hatte ich eine Sarkoidose Stufe 3 in der Lunge und seitdem hatte ich immer Schwierigkeiten zu atmen, am Morgen ein Gefühl der Leichtigkeit zu atmen, als ob mein Körper mit reiner Luft gefüllt war, ein Gefühl, das Universum zu spüren, ein Teil davon zu sein; grandios!Ich bin 59 Jahre alt und habe viele Erinnerungen an Leiden, die Arbeit geht weiter, jeden Tag mit einer Erneuerung!

Jacques B.

Schweizer – 59 Jahre alt

Manchmal gibt es Ereignisse, die so unglaublich und unvorstellbar sind, dass es für einen Menschen schwer ist, daran zu glauben, wenn er sie nicht selbst erlebt hat!

Die Mutter meines Partners, die dieses Jahr 90 Jahre alt wird, hat in den letzten zwei Wochen einen plötzlichen Gesundheitsrückgang erlitten.

Letzte Woche erhielt meine Lebensgefährtin morgens einen verzweifelten Anruf ihres Vaters, der ihr mitteilte, dass der Dorfpfarrer zur Krankensalbung ihrer Mutter gerufen werden müsse, deren Gesundheitszustand sich in der Nacht weiter verschlechtert hatte…

Alle Familienmitglieder wurden angerufen, wir unterbrachen sofort unsere täglichen beruflichen Aktivitäten und fuhren zum Haus seiner Eltern im Jura, anderthalb Autostunden von unserem eigenen Haus entfernt.

Während der Reise, als ich befürchtete, dass meine Begleiterin nicht rechtzeitig ankommen würde, um sich von ihrer Mutter zu verabschieden, rief ich meinen Freund Jean-Pierre in Belgien an (den Konstrukteur der Quantum Optimiser DNA-Platten, den wir gut kennen), um ihn zu fragen, ob ich ihm das Foto der Mutter meiner Begleiterin mailen könnte, damit ich aus der Ferne eingreifen und versuchen könnte, ihr Leben wenigstens um ein paar Dutzend Minuten zu verlängern.

Jean-Pierre akzeptierte und aktivierte darüber hinaus ein Heilverfahren, an das er seit Jahren gewöhnt ist.

Nachdem ich das Gespräch mit Jean-Pierre beendet hatte, sagte ich scherzhaft zu meinem Begleiter: „Du wirst sehen, dass wir bei der Qualität von Jean-Pierres DNA-Platten und seinen Absichten deine Mutter am Esstisch finden und sie mit uns zu Mittag essen wird!“ Meine Partnerin sagte, es wäre schön, wenn sie ihre Mutter noch lebendig vorfinden und ihr all ihre Liebe sagen könnte, bevor sie geht…

Eine halbe Stunde später rief meine Partnerin ihren Vater an, um ihm mitzuteilen, dass wir nur eine halbe Stunde von ihrem Haus entfernt waren, und um nach ihrer Mutter zu fragen…

Wie groß war die Überraschung, als sie feststellte, dass es ihre Mutter selbst war, die ans Telefon ging!

Mein Begleiter fragte sie erstaunt, wie es sein könne, dass sie diejenige war, die ihm antwortete, als sie als auf dem Sterbebett liegend angekündigt wurde?

Ihre Mutter antwortete, dass es ihr plötzlich besser gehe, dass sie aufstehen und sich anziehen könne, dass sie am Esstisch im Wohnzimmer sitze und dass sie darauf warte, dass wir gemeinsam zu Mittag essen könnten. „Keine Sorge, du wirst mich nicht weggehen sehen!“

Wir hätten einen Außerirdischen gesehen, der vor uns aufgetaucht wäre, und die Überraschung wäre nicht größer gewesen!

Die Effizienz der DNA-Platten von Jean-Pierre ist einfach außergewöhnlich…

Seitdem geht es seiner Mutter jeden Tag ein bisschen besser, sie hat an diesem Abend mit uns Raclette gegessen, konnte mit meinem Partner ihre Steuerangelegenheiten regeln und hatte mehrere What’s App-Sitzungen mit ihrem Urenkel!

Wir blieben ein paar Tage bei seiner Mutter, um sicherzugehen, dass alles in Ordnung war, und kehrten ein paar Tage später nach Hause zurück…

Wir können gar nicht genug Wertschätzung und Anerkennung für ein so phänomenales, einzigartiges Ergebnis bekommen, das Mutter und Tochter zusammengebracht hat, wo nichts anderes möglich schien!

Coline B.

Belgien – 36 Jahre alt – Freier Beruf

Die Psychiater, mit denen ich zusammentraf, verschrieben mir das Neuroleptikum XEPLION in monatlichen Injektionen „auf Lebenszeit“, um die psychotischen Anfälle zu „verhindern“, die ich erlebte.

Diese Drogen haben mich von mir selbst und meinen Gefühlen abgeschnitten. Sie haben mich unter eine Glocke gelegt. Ich habe nachts keine Träume mehr. In der Packungsbeilage steht, dass Hirnatrophie eine langfristige Nebenwirkung ist.

Ich lernte Jean-Pierre kennen, der mich auf die DNA-Platte und die YIN-Wandlergeräte aufmerksam machte. Seitdem hat sich mein Gesundheitszustand deutlich verbessert: Ich habe mehr Energie, die Rückenschmerzen sind verschwunden, das Ekzem ist fast vollständig verschwunden, ich träume nachts wieder, ich schlafe gut. Ich hatte auch die Kraft, eine giftige Beziehung zu beenden.

Ich habe vor 2 Monaten beschlossen, die XEPLION-Injektionen abzusetzen, und in den letzten 2 Monaten hatte ich keine Anfälle mehr und es geht mir sehr gut.

Pascal D.

59 Jahre alt – Ath(Be) – Grundschullehrer

Ich leide seit mehreren Jahren an Candidiasis und werde sie nicht mehr los. Ich habe viele der damit verbundenen Symptome erlebt.
Ich habe in 2 Jahren fast 10 Kilo abgenommen. Ich hatte furchtbare Bauchschmerzen, manchmal bis zum Erbrechen. Sobald ich in Aktion war, fühlte ich mich übermäßig müde, ich war etwas verwirrt und hatte Schwierigkeiten, mich zu konzentrieren. Auf der Zunge befand sich ständig ein weißlicher Belag.
Mein Körper schmerzte und schien in kurzer Zeit ein paar Jahre älter geworden zu sein,…
Mir wurde verboten, eine lange Liste von Lebensmitteln zu essen, und jede Abweichung von dieser Liste würde meinen Körper leiden lassen.
Nach einer strengen Diät und einer gewissen medizinischen Betreuung konnte ich langfristig eine Verbesserung meines Gesundheitszustandes feststellen, wobei jedoch gewisse Schwächen bestehen blieben. Ich musste ständig auf der Hut sein.
Gegenwärtig halte ich mich weiterhin an die Diät, die mir von Anfang an auferlegt wurde, an die ärztlichen Ratschläge UND einige Symptome haben sich zum Besseren gewendet oder sind sogar verschwunden, seit ich das DNA-Gerät bekommen habe.
Ich habe 2 Kilo zugenommen, was es mir ermöglicht, das richtige Gewicht für meine Größe zu erreichen.
Ich habe fast keinen weißlichen Belag auf der Zunge, ich habe mehr Energie, es fällt mir leichter zu denken und mich zu konzentrieren. Die kleinste Aufgabe erscheint mir nicht mehr anstrengend, und die gelegentliche kleine Abweichung von meiner Diät bereitet mir keine Schmerzen mehr.
Ich fühle mich in meinem ganzen Wesen neu gestärkt.
Auch wenn ich mich weiterhin an meine Diät halte, hilft mir die „DNA Plate“ sehr dabei, meine Gesundheit und mein Wohlbefinden zu optimieren.

Catherine G.

Sauvenière – Belgien – 56 Jahre alt – Therapeutin

Ein befreundeter Therapeut erzählte mir von Schallköpfen und zeigte mir einige. Ich konnte die von dem Gerät erzeugte „Energiewirkung“ spüren und nahm etwas davon.

Als Jean-Pierre die neueste Version der Programmierung aus der Ferne aktivierte, spürte ich sofort eine körperliche Wirkung: Eine Last wurde von meinen Schultern genommen und meine Wirbelsäule richtete sich auf.

Von diesem Tag an gewann ich ein Maß an Lebensenergie zurück, das ich jahrelang verloren hatte. Alle Ebenen meines Seins wurden berührt: eine intensivere Verbindung, eine tiefere Verankerung, ein präsenterer innerer Frieden (weniger Unruhe, eine höhere Konzentrationsfähigkeit und eine positivere Sichtweise) und ich fand wieder den Zugang zu dieser tiefen Freude, die ich lange Zeit verloren und gesucht hatte.

Natürlich sind nicht alle körperlichen Beschwerden auf magische Weise verschwunden, aber ich glaube, dass dieses hohe Energieniveau es dem Körper ermöglicht, allmählich wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Ich bin voller Dankbarkeit für diese unermüdlichen Streiter für die Befreiung des Lebens!

Françoise V.

Françoise V – 60 Jahre

Hallo an Sie , Einige Nachrichten, die angenehm zu übermitteln sind.Heute Morgen, nachdem ich zwei Tage in meiner Praxis war, bin ich nun wieder in Savoyen in der Nähe meiner „Zoupette“, wie mein Wandler genannt wird… Meine Plaques bestehen weiterhin, aber sie scheinen mir weniger invasiv zu sein, d. h. sie brennen oder jucken nicht.

Ich trage weiterhin meine Stimmgabeln und bemerke immer wieder die extreme Vibration, die mich schon am Morgen fröhlich macht; ich wache mit einem Lächeln auf, ich summe, ich bewundere meinen Rotkehlchen, ich liebe diese Gefühle und ich vergesse alle meine administrativen Sorgen (z.B. habe ich am Montag eine Mahnung erhalten, weil ich nicht pikpisch bin …).

Ich arbeite an meinen Emotionen und achte sehr auf meine Begegnungen, denn ich gebe zu, dass ich zu nett bin und manchmal Menschen helfe, die es nicht verdient haben.Die Entfernung von bestimmten Personen hat mein inneres Ich verändert…

Ich hatte eine ziemliche Schicht vor den Augen, nicht schlecht für eine Orthoptistin…

Christian W.

Christian W, 58 Jahre, Sporttrainer

Lieber Jacques,
Ich bin sehr dankbar für die gute Zeit, die ich gestern mit Ihnen hatte und für die schönen Worte, die Sie für mich haben. :prière:
Ich wollte dir nur sagen, dass gestern Abend ein Foto von meiner Freundin auf die Platte gelegt wurde. :rouge_d'embarras:
Sie hat schon seit über einem Monat Husten, aber heute Morgen ist nichts mehr passiert. :clin_d'œil:und zweitens hat sie in der Nacht gespürt, dass ihre Beine brennen und das Blut in ihren Beinen rauscht. :rouge_d'embarras:
Soweit die Nachrichten, ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende :lunettes_de_soleil:
Küsse für euch beide :envoie_un_bisou:

Yin-Wandler

Coline B.

Belgien – 36 Jahre alt – Freier Beruf

Die Psychiater, mit denen ich zusammentraf, verschrieben mir das Neuroleptikum XEPLION in monatlichen Injektionen „auf Lebenszeit“, um die psychotischen Anfälle zu „verhindern“, die ich erlebte.

Diese Drogen haben mich von mir selbst und meinen Gefühlen abgeschnitten. Sie haben mich unter eine Glocke gelegt. Ich habe nachts keine Träume mehr. In der Packungsbeilage steht, dass Hirnatrophie eine langfristige Nebenwirkung ist.

Ich lernte Jean-Pierre kennen, der mich auf die DNA-Platte und die YIN-Wandlergeräte aufmerksam machte. Seitdem hat sich mein Gesundheitszustand deutlich verbessert: Ich habe mehr Energie, die Rückenschmerzen sind verschwunden, das Ekzem ist fast vollständig verschwunden, ich träume nachts wieder, ich schlafe gut. Ich hatte auch die Kraft, eine giftige Beziehung zu beenden.

Ich habe vor 2 Monaten beschlossen, die XEPLION-Injektionen abzusetzen, und in den letzten 2 Monaten hatte ich keine Anfälle mehr und es geht mir sehr gut.

Gisèle L.

Saint-Triphon- 72 Jahre – Landwirtin

Meine Kenntnis des Produkts ist neu, es war Ende Dezember 2021, als ich ein erstes Tablett gekauft habe. Ich benutze es, um Trinkwasser zu regenerieren, den Zeitraum zu verlängern, in dem ich Obst und Gemüse verwenden kann.

Eine meiner ersten Beobachtungen war, dass, wenn ich einen Brokkolistamm darauf legte, neue Blütentrauben erschienen. Ebenso erwacht das Grün der Tierrippen, der Karotten zu neuem Leben. Eine kleine Schale, etwas Wasser, den Brokkolistamm oder den oberen Schnitt einer Karotte hineinlegen und schon kann man sehen, dass die Magie wirkt.

Eine weitere, nicht zu unterschätzende Erkenntnis ist, dass sich eine geöffnete Weinflasche gut aufbewahren lässt, indem man einfach den Korken wieder aufsetzt und die Flasche auf das Tablett stellt.

Als Anekdote: Ich habe eine Blindverkostung mit einer halbierten Karotte veranstaltet, von der nur eine Hälfte die Nacht auf dem Tablett verbracht hat. Der Geschmacksunterschied war so groß, dass meine Enkelin diejenige bevorzugte, die die Nacht abseits des Tellers verbracht hatte, weil sie im Vergleich zu der, die sie gewohnt ist, zu viel Geschmack hatte. Die Erwachsenen hingegen bevorzugten den auf dem Tablett, da dieser geschmacksintensiver war.

 

 

Eine weitere Feststellung zum festen Wandler (Yin).

Er wird in Innenräumen auf einer Fensterbank aufgestellt. Ich lebe im Rhonetal oberhalb des Genfer Sees. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, Sommer und Winter sind groß. Die Palme, von der ich spreche, wächst in einem Radius von weniger als zehn Metern. Er steht also unter dem Einfluss des Schallwandlers. Ich sehe, dass er über den Winter neue Blätter und Triebe gebildet hat, dass alle Blätter wunderschön grün sind und dass er kerngesund ist. Alle anderen Palmen, mit denen ich sie vergleiche, sind sehr traurig und ihre Blattspitzen sind vergilbt.

Anhänger

Monique S.

Beine – Belgien – 59 Jahre alt – ohne

Wir haben die Geräte von Jean-Pierre erworben; das erstaunlichste ist der Anhänger, der uns vor Unannehmlichkeiten schützt und gleichzeitig heilt, denn wenn er auf Verbrennungen, Wunden oder andere schmerzhafte Stellen aufgelegt wird, wirkt er sofort!

Es ist unglaublich!

Ich danke Ihnen für alles!

Sonia M-B. und Alain B

Yvonand – 69 und 77 Jahre alt – Tiernaturheilpraktiker/Verleger
..

Wir haben beide einen Anhänger der 2. Generation und waren kürzlich für 3 Wochen verreist, Alain trug seinen Anhänger, während Sonia im Stress der Vorbereitungen ihren vergaß….
.

Am 18. Juli hatten wir beide unsere 2. Entgiftungssitzung nach dem Protokoll von J. Bauer.
.
.
WAS DANN FÜR ALAIN GESCHAH
Am Dienstag, den 19. Juli, bekam er Halsschmerzen, Husten und Fieber. Etwa 2 Stunden nach der Einnahme der Zentel-Suspension zur Beseitigung der in der Blutprobe nachgewiesenen Dirofilaria-Parasiten bekam er 3 heftige Durchfallanfälle.
Am nächsten Tag, Mittwoch, dem 20. Juli, wachte er in guter Verfassung auf, ein wenig müde, aber ohne Symptome.
Am selben Tag wurde er zweimal mit einem Covid-Antigen-Schnelltest getestet (siehe Begründung unten), einmal in einem Nasenloch, das zweite Mal in beiden Nasenlöchern. Die Tests waren negativ.

.
WAS DANN FÜR SONIA GESCHAH
Am Abend des 18. Juli nahm sie eine Dosis Zentel ein (aus demselben Grund wie Alain). In der Nacht vom 19. auf den 20. Juli hatte sie Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Fieber mit abwechselndem Schüttelfrost und Schweißausbrüchen sowie einen einzigen (mäßigen) Durchfallanfall.
Da ihre Symptome auf Covid hindeuten könnten, bat sie am 20. Juli ihren Apotheker, einen Antigen-Schnelltest (in einem Nasenloch) durchzuführen, der nach weniger als einer Minute ein eindeutig positives Ergebnis lieferte!
.

Es ist also möglich, ja sogar wahrscheinlich, dass Alain eine einfache „Heilungskrise“ hatte, wie sie nach Entgiftungen häufig vorkommt, während Sonia ein Covid anzeigte… Erinnern wir uns daran, dass Alain seinen Anhänger während der 3 Wochen, die er von zu Hause weg war, ständig trug, während Sonia ihren vergaß und daher nicht von seiner Wirkung profitieren konnte.
.
Als sie am 20. Juli nach Hause zurückkehrte, war sie beeindruckt von Alains negativem Covid-Testergebnis und von der Tatsache, dass der Bluttest gezeigt hatte, dass er eine bessere Immunität hatte als seine Frau, und sie nahm natürlich sofort wieder ihren Anhänger in Gebrauch…
.

Ein beredtes Experiment: Die Quanteninformation funktioniert!
.
Ein großes Dankeschön an J. Bauer und sein Team für ihre wunderbare Arbeit, ihre Verfügbarkeit und ihre Erklärungen, die es uns ermöglicht haben, diesen innovativen und effizienten Ansatz besser zu verstehen.

Tablett mit Lebensmitteln und Getränken

Gisèle L.

Saint-Triphon- 72 Jahre – Landwirtin

 

Ich habe vor kurzem ein Tablett mit Lebensmitteln und Getränken erworben.

Nach den Erklärungen wollte ich es zu Hause ausprobieren. Ich nahm eine Karotte und teilte sie in zwei Hälften, einen Teil auf dem Tablett, den anderen etwas weiter weg. Am nächsten Tag schnitt ich sie in kleine Stücke, machte zwei getrennte Haufen und bat meinen Mann, mir zu sagen, welche die beste sei.

Er hatte tatsächlich Recht, als er mir beschrieb, dass der eine Geschmack säuerlicher war und bei dem anderen der Geschmack der Karotte zurückkam, wie eine Karotte, die man gerade aus dem Garten geholt hat.

Ich habe auch ein Experiment mit zwei Brokkoli durchgeführt, die auf dem Backblech lagen. Auf dem ersten begannen drei Blätter zu wachsen, auf dem zweiten entwickelte sich der Fuß.

Ich habe mir schnell ein zweites Tablett gekauft, um es direkt in meinen Kühlschrank zu stellen!

Gisèle L.

Saint-Triphon- 72 Jahre – Landwirtin

Meine Kenntnis des Produkts ist neu, es war Ende Dezember 2021, als ich ein erstes Tablett gekauft habe. Ich benutze es, um Trinkwasser zu regenerieren, den Zeitraum zu verlängern, in dem ich Obst und Gemüse verwenden kann.

Eine meiner ersten Beobachtungen war, dass, wenn ich einen Brokkolistamm darauf legte, neue Blütentrauben erschienen. Ebenso erwacht das Grün der Tierrippen, der Karotten zu neuem Leben. Eine kleine Schale, etwas Wasser, den Brokkolistamm oder den oberen Schnitt einer Karotte hineinlegen und schon kann man sehen, dass die Magie wirkt.

Eine weitere, nicht zu unterschätzende Erkenntnis ist, dass sich eine geöffnete Weinflasche gut aufbewahren lässt, indem man einfach den Korken wieder aufsetzt und die Flasche auf das Tablett stellt.

Als Anekdote: Ich habe eine Blindverkostung mit einer halbierten Karotte veranstaltet, von der nur eine Hälfte die Nacht auf dem Tablett verbracht hat. Der Geschmacksunterschied war so groß, dass meine Enkelin diejenige bevorzugte, die die Nacht abseits des Tellers verbracht hatte, weil sie im Vergleich zu der, die sie gewohnt ist, zu viel Geschmack hatte. Die Erwachsenen hingegen bevorzugten den auf dem Tablett, da dieser geschmacksintensiver war.

 

 

Eine weitere Feststellung zum festen Wandler (Yin).

Er wird in Innenräumen auf einer Fensterbank aufgestellt. Ich lebe im Rhonetal oberhalb des Genfer Sees. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, Sommer und Winter sind groß. Die Palme, von der ich spreche, wächst in einem Radius von weniger als zehn Metern. Er steht also unter dem Einfluss des Schallwandlers. Ich sehe, dass er über den Winter neue Blätter und Triebe gebildet hat, dass alle Blätter wunderschön grün sind und dass er kerngesund ist. Alle anderen Palmen, mit denen ich sie vergleiche, sind sehr traurig und ihre Blattspitzen sind vergilbt.

Diapasons

Beatrice V.

Carcassonne – 62 Jahre alt – Unternehmerin

Sobald ich die Diapasons der Vertikalität in der Hand hatte, fühlte ich mich viel zentrierter, und das auf eine natürliche Art und Weise.
Mich überkam ein großer Friede, ein Vertrauen in das Leben, und die Freude floss mit Intensität.
Seitdem trage ich die Diapasons Tag und Nacht bei mir, wie wertvolle Reisebegleiter!

Ich danke Ihnen! Wie kann es besser sein als das?

Ludovic M.

45 Jahre

Okay, für mich ist es sehr effektiv für meine Moral. Jedes Mal, wenn ich eine neue Herausforderung habe, konzentriere ich mich viel besser und führe sie ohne Probleme aus.

Dann muss ich mich darauf konzentrieren, nicht zu stürzen, vor allem nicht zu vergessen, dass mein linkes Bein jetzt schon gehen will, bevor ich den Stativstock gut platziere.

Diapasons sind eine verrückte Sache!

Ursula F.

67 Jahre alt – Therapeutin – Richterswil (ZH)

Als Homöopathin behandle ich einen Patienten, der unter einem plötzlichen Anstieg von Blutdruck und Puls leidet.

Die Ärzte haben die Ursache für diesen Zustand nicht gefunden. Ich konnte einige der Symptome lindern, aber es gab immer noch Zeiten, in denen der Patient kurzfristig stationär behandelt werden musste. Die Patientin hat nun 2 Diapasons-Anhänger (1 Niederfrequenz und 1 Hochfrequenz) gekauft, die um den Hals getragen werden.

Infolgedessen sind die Symptome deutlich zurückgegangen, und die Häufigkeit ihres Auftretens hat sich stark verringert. Der Patient ist überzeugt, dass diese positive Entwicklung auf die Diapasons zurückzuführen ist, und ist von deren Wirkung überrascht und begeistert.

Ich trage seit einiger Zeit die gleichen Diapasons und stelle fest, dass ich viel weniger Schlaf brauche als früher und mehr Energie habe. Es ist fantastisch!

Dan F.

66 Jahre alt – Unternehmer – Richterswil (ZH)

Vor etwa zweieinhalb Jahren stellte ich fest, dass mein Blutdruck zu hoch war. Mein Arzt hat mir Medikamente verschrieben, aber ich habe mich stattdessen für Naturheilmittel entschieden.

Es half ein wenig, aber ich konnte den Blutdruck nicht auf normale Werte um 120/80 senken. Seit etwa 3 Monaten trage ich die 2 Diapasons (1 Bass und 1 Diskant) immer um den Hals; wenn ich schlafe, liegen sie auf dem Nachttisch neben mir.

Gleichzeitig habe ich auch die Einnahme von Naturheilmitteln eingestellt. Und fast sofort kehrte mein Blutdruck auf normale Werte zurück und blieb dort.

Darüber hinaus schwankt die Sauerstoffsättigung in meinem Blut zwischen 97 % und 99 %. Ich bin wirklich froh, dass ich die Diapasons für natürliche Gesundheit gefunden habe – die Kosten für den Kauf machen sich mit der Zeit bezahlt!

Sarah (& Daniela)

Sarah M, 50, Schauspielerin – Genf

Seit ein paar Monaten experimentiere ich mit hölzernen Stimmgabeln, die ich jeden Tag bei mir trage. Da ich mich in einer emotional ziemlich chaotischen Phase befinde, ist es schwer zu sagen, was die unmittelbaren Auswirkungen im Alltag sind, aber mir ist etwas Überraschendes passiert, als ich einen „supersensiblen“ Freund besuchte.

Ich zeigte ihr die Stimmgabeln, und als ich mich ihr näherte, spürten wir beide einen großen Energiefluss, als ob einer in der Gegenwart des anderen „mit“ den Gegenständen in der Hand, die Wirkung wurde stark verstärkt und die Schwingungsrate stieg. Das ging so weit, dass sich die Hände meiner Freundin buchstäblich lila färbten, ein Phänomen, das häufig auftritt, wenn sie meditiert oder sich an einem Ort mit hoher Schwingung befindet.

Die Wirkung war sehr stark und sehr angenehm.

Zeugnis Sarah

Françoise V.

Françoise V – 60 Jahre

Hallo an Sie , Einige Nachrichten, die angenehm zu übermitteln sind.Heute Morgen, nachdem ich zwei Tage in meiner Praxis war, bin ich nun wieder in Savoyen in der Nähe meiner „Zoupette“, wie mein Wandler genannt wird… Meine Plaques bestehen weiterhin, aber sie scheinen mir weniger invasiv zu sein, d. h. sie brennen oder jucken nicht.

Ich trage weiterhin meine Stimmgabeln und bemerke immer wieder die extreme Vibration, die mich schon am Morgen fröhlich macht; ich wache mit einem Lächeln auf, ich summe, ich bewundere meinen Rotkehlchen, ich liebe diese Gefühle und ich vergesse alle meine administrativen Sorgen (z.B. habe ich am Montag eine Mahnung erhalten, weil ich nicht pikpisch bin …).

Ich arbeite an meinen Emotionen und achte sehr auf meine Begegnungen, denn ich gebe zu, dass ich zu nett bin und manchmal Menschen helfe, die es nicht verdient haben.Die Entfernung von bestimmten Personen hat mein inneres Ich verändert…

Ich hatte eine ziemliche Schicht vor den Augen, nicht schlecht für eine Orthoptistin…

Mireille und Serge U.

Présilly, Frankreich – 59 und 68 Jahre alt
.

Wir kauften beide gemischte Stimmgabeln für hohe und niedrige Frequenzen in Form von Armbändern und Anhängern sowie Energieanhänger (Yang).
Kurz nach dem Kauf fuhren wir in die Berner Alpen, um uns in der Nähe des Aletschgletschers zu erfrischen. Seltsamerweise machte sich trotz der großen Höhenunterschiede, die wir während der 23 km langen Wanderung überwunden hatten, keine Müdigkeit bemerkbar. Noch seltsamer war, dass wir von einer Freundin begleitet wurden, die während der gesamten Strecke eine wohltuende Energie spürte.
Noch seltsamer war, dass wir am nächsten Tag nach einer neunstündigen Wanderung keinen Muskelkater hatten.
Wir spüren die Vorteile dieser Geräte jeden Tag. Wir haben mehr Energie und eine perfekte Schlafqualität.
.

Es ist magisch, den Sauerstoff in unseren Köpfen und die Gelassenheit unserer Jugend wiederzuerlangen.
Tausend Dank für alles!

Tiere

Coco T.

Le Mont-sur-Lausanne – 52 Jahre alt

Ich habe meinen 30 Jahre alten Esel Prosper, der eine Verstopfung in der Speiseröhre hatte.

Zwei Tage lang, im Tierspital in Bern, wollte dieser Stecker nicht durchgehen und es war gar nicht so einfach. Die Wahrscheinlichkeit, dass er überlebt, war gering.

Zur gleichen Zeit, als ich mein ganzes Netzwerk von Freunden, die Prosper lieben, an ihn schickte und aktivierte, was er voller Licht und Liebe von überall her erhielt, legte Jacques ein Foto von Prosper mit seinen Medikamenten auf den DNA-Wandler…

Dies muss die ohnehin schon gute Wirkung auf ihn noch verstärkt haben, und er beschloss, bei uns zu bleiben.

Ich bin sehr dankbar…

Véronique P.

 

Gers (FR) – Ökologischer Landbau und Viehzucht

Hier ist das erste Experiment, das ich mit der Box mit der Plexiglasabdeckung gemacht habe, unter die ich das Foto meiner Stute Fleur gelegt habe. Fleur lebt in einer Herde draußen und humpelt seit einem Monat.

Als ich aus Belgien zurückkam, bemerkte ich, dass ihre Lahmheit zugenommen hatte; Fleur hat auch eine deutliche Einschmelzung der Muskeln um das Schulterblatt herum, oberhalb der Lahmheit habe ich eine erste Messung vorgenommen, bevor ich ihr Bild unter die Box legte.

Ein paar Minuten nach der Platzierung seiner Fotos habe ich eine zweite Messung vorgenommen.

24 Stunden später habe ich eine weitere Messung vorgenommen.

Vor allem in der Kreisgrafik ist zu erkennen, dass die beiden Maßnahmen, die nach der Platzierung seines Fotos ergriffen wurden, seinen psychischen Zustand erheblich verbessert haben.

Die graue Linie stellt die linke Gehirnhälfte dar, die Wahrnehmung, die das Wesen von seinem Körper hat, das, was andere von dem Wesen sehen (was es zu sehen vorgibt), die objektive Realität in Verbindung mit der mütterlichen Erfahrung.

Die schwarze Linie stellt die rechte Gehirnhälfte dar, das Bild, das das Wesen von sich selbst hat, den Filter, den sein Geist auf die physische Realität legt, die Erfahrung des Männlichen, die Beziehung zu anderen. Wenn sich die Linien außerhalb des grünen Kreises befinden, bedeutet dies, dass die Energie fließt und zirkuliert.
Wenn die grauen oder schwarzen Linien den inneren Kreis in Rot durchdringen, besteht ein kritisches Ungleichgewicht, die Energie ist blockiert.

Es ist ganz klar, dass die Platzierung von Fleurs Foto auf Ihrer Plexiglasabdeckung der Stute sofort ein Gefühl der Unterstützung gab und es ihr ermöglichte
innere Stabilität zu finden, auch innerhalb der Gruppe (das Bild, das sie den anderen vermittelt).

Fleur ist die dominante Stute in einer Pferdeherde, jeder körperliche Schaden an ihr bringt sie in eine untergeordnete Position (ein krankes Pferd ist eine Gefahr für die Gruppe).
Ihre Lahmheit benachteiligt sie und stellt ihre Stabilität und ihre dominante Position in der Herde in Frage.

Das Merkmal eines dominanten Pferdes ist ein Pferd, das weiß, wie man stabil und ruhig ist, das weiß, wie man schnell wieder zur Ruhe kommt und nicht sehr lange unter übermäßigem Stress steht, es ist dominant gegenüber anderen Pferden, weil es ruhig und stabil ist.

Stress ist ein großer Energiefresser;
Für Pferde gibt es keine größere Gefahr als Dauerstress, der ihre Lebenskraft und damit ihre Chancen, dem Raubtier zu entkommen, schwächt.

Auf den Chakra-Diagrammen sehen wir eine Re-Harmonisierung der Größe der Kugeln und eine Neuausrichtung der Chakren auf der Körperebene (die LVA misst auch die nicht-körperlichen Chakren, aber diese gehören eher zu den feinstofflichen Körpern in Verbindung mit dem Geistkörper (nicht inkarniert).

Ich werde am Wochenende erneut eine Messung vornehmen, um zu sehen, wie es sich entwickelt. Ich werde Ihnen auch eine Liste mit dem machen, was ich brauche.

PS: In meiner Beschreibung habe ich vergessen zu erwähnen, dass die Energie natürlich und wie wir sehen können
der Stute wurde in den ersten Minuten verbessert, da die beiden Merkmale (der Schimmel und die
schwarz), die sich vor der Platzierung des Fotos in der Nähe des roten Kreises befanden, landeten außerhalb
des grünen Kreises und dieser Zustand dauerte danach 24 Stunden an…

BEFORE :

24 STUNDEN NACHHER :

BEFORE :

24 STUNDEN NACHHER :

Joseph P.

Bonfol – 87 Jahre alt – Imker

Ich besitze seit über 50 Jahren Bienenstöcke. Jean-Pierre B. gab mir eine Vorschau auf einen Schallkopf, der speziell für Bienen entwickelt wurde, um deren Auswirkungen zu messen.

Seit ich den Messwertgeber vor 10 Tagen in der Nähe meines Bienenstocks angebracht habe, konnte ich eine deutliche Zunahme der Bienenaktivität im Bienenstock feststellen, obwohl das schlechte Wetter die Bienen an einer normalen Futtersuche hinderte.

Ein Imker, der 2 km von meinem Haus entfernt wohnt, bestätigte mir, dass er dieselben Beobachtungen gemacht hatte, da er wusste, dass das von Jean Pierre B entwickelte Gerät für Bienen einen geschätzten Aktionsradius von 7 km hat!

Ein dritter Imker, der ebenfalls in diesem Gebiet ansässig ist, bestätigte mir ähnliche Beobachtungen, was die Vorstellung eines einfachen Zufalls immer mehr entkräftet.

Ich freue mich jetzt darauf, die Fakten dieses asiatischen Hornissengeräts zu überprüfen, wenn es in der Saison ist. Jean-Pierre hat in der Tat bestätigt, dass er sein Gerät so programmiert hat, dass es auch mit dieser Geißel fertig wird.

Fortsetzung folgt…

Ingrid S.

Lüttich – Belgien – 15 Jahre alt – Student

Ich reite regelmäßig das gleiche Pferd

Er war ein sehr aggressives Pferd, auf einem Auge blind und fühlte sich nicht wohl.

Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, denn Sie haben sein Leben und auch mein Leben verändert.

Jetzt, nach mehreren Wochen der Beobachtung, greift sie nicht mehr die Box oder die anderen Pferde an.

Sie ist gerade dabei, das Springen zu lernen.

Früher hat sie uns immer Rösselsprünge gezeigt, die in keinem Verhältnis zum Hindernis standen.

Sie ist jetzt in der Lage, einen Springparcours zu absolvieren.

Sie ist erfüllt, und ich bin sicher, sie ist glücklich.

Ich frage mich wirklich, ob sie immer noch einäugig ist!

Auf jeden Fall danke ich Ihnen, denn es hat sich völlig verändert!

Ich bin so stolz auf sie!

Andere

Teilen Sie Ihre Geschichte

Sie haben einen Erfahrungsbericht über die Verwendung von Quantum Optimiser Produkten. Zögern Sie nicht, es uns über das unten stehende Formular zu schicken, wenn Sie es mit einem synergetischen Publikum teilen möchten.

Ich danke Ihnen im Voraus.